Schulverein der Grundschule Südlengern setzt großzügige Spende von Hettich ein

Langeweile in den Pausen? Die gibt es jetzt nicht mehr!

Das Vorstandsmitglied Christian Brockmeyer hat sich als Mitarbeiter der Firma Hettich erfolgreich für den Schulverein der Grundschule Südlengern bei der Aktion „Hettich Ehrenamt“ beworben. Im Rahmen dieser Aktion fördert Hettich aktiv soziale Projekte, für die sich die eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ehrenamtlich engagieren. Die großzügige Spende in Höhe von 500 Euro verwendete der Schulverein für „Pausen-Spielekisten“.

Die Scheckübergabe fand schon im Sommer 2022 statt und heute, passend zum Nikolaustag war es endlich soweit und die Spielzeuge wurden an die Kinder übergeben.

Die sieben Klassen der Grundschule Südlengern konnten heute zusätzlich zum „Nikolaus am Stiel“ die „Pausen-Spielekisten“ vom Schulverein entgegennehmen. Der Nikolaus persönlich hat es sich nicht nehmen lassen, den Kindern in den Klassen einen Besuch abzustatten. Alle Klassen haben vor einigen Wochen einen Wunschzettel verfasst. Vom Gummitwist über Tischtennisschläger und Boccia-Kugeln bis hin zu Hula-Hoop-Reifen und Bällen war alles vertreten.

Diese Wünsche konnte der Schulverein dank der Spende der Firma Hettich und des Engagements von Christian Brockmeyer heute erfüllen. Alle Kinder und auch die Lehrerinnen und Lehrer haben sich sehr gefreut und das ein oder andere Spielzeug wurde in der nächsten Pause direkt getestet. Eine weitere gute Nachricht gab es noch: Die Gemeinde Kirchlengern hat zugesagt, den Basketballkorb auf dem Schulhof in der nächsten Woche wieder aufzustellen. Damit wird auch der größte Wunsch auf den Wunschzetteln der Klassen erfüllt.

Mathis, Lotte und Marie freuen sich mit dem Nikolaus über die neuen Spielmöglichkeiten
v.l.: Christian Brockmeyer (Firma Hettich u. Schulverein Südlengern), Ann-Kathrin Scheiding (Schulverein Südlengern), Philipp Rode (Firma Hettich)

Versteigerung kommt super an: Schulverein Südlengern unterstützt Einrichtungen im Dorf

Zwei Jahre lang konnte die traditionelle Versteigerung der Weihnachtsbäume nur online stattfinden. „Endlich klappt es wieder vor Ort bei der Löschgruppe Südlengern“ berichtet die Vorsitzende des Schulvereins Jascha Linders. Der Verein Südlengern Aktiv bot mit der Veranstaltung „Weihnachtslichter“ wieder einen tollen Rahmen für die Versteigerung. Wie immer wurden die Bäume von Weihnachtsbaumkulturen Moerkerk gestiftet. Für die festliche Dekoration sorgten die Kinder des AWO-Kindergartens, des ev. Kindergartens und der Grundschule Südlengern mit selbst gebasteltem Weihnachtsschmuck. Kassiererin Stephanie Kuhle erklärt, „die Erlöse der Versteigerung kommen zu 100% der jeweiligen Einrichtung zu Gute“.

Durch die Lautsprecher tönte immer wieder „zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten!“. Auktionator Andreas Voigt gab alles um möglichst hohe Erlöse zum Wohle der Kinder zu erzielen. Besonders profitierte in diesem Jahr der ev. Kindergarten, der vor wenigen Tagen von einem Brand betroffen war. Die Firma Hettich ersteigerte den Baum für sage und schreibe 1.500 €. Kurzer Hand stockte die Löschgruppe Südlengern den Betrag um weitere 400 € auf. Einrichtungsleiterin Christiane Grube war sichtlich gerührt: „ich bedanke mich bei den Spendern und insbesondere noch einmal bei der Feuerwehr für den sehr umsichtig durchgeführten Löscheinsatz“.

Die Bäume des AWO-Kindergartens und der Grundschule Südlengern kamen ebenfalls für einen nennenswerten dreistelligen Betrag unter dem Hammer. Abgerundet wurde das Engagement des Schulvereins durch einen Crêpes-Stand der bei den Besuchern großen Anklang fand. „Insgesamt war die Veranstaltung ein voller Erfolg und motiviert das Team des Schulvereins für weitere Aufgaben“ brachte es die 2. Vorsitzende Corinna Bergmeier auf den Punkt.

Familie Bertram, Firma Hettich und Steuerberatungsbüro VES ersteigerten die Weihnachtsbäume zu Gunsten der Einrichtungen in Südlengern

Alle Jahre wieder – endlich wieder!

Der Weihnachtsmarkt in Kirchlengern darf in diesem Jahr endlich wieder stattfinden. Natürlich ist der Schulverein mit einer eigenen Hütte vor Ort. Bei uns gibt es frische Mutzen (Schmalzküchlein) und Punsch. Am 3. Dezember 2022 sind wir ab 14 Uhr für Euch da – in unserem Stand auf der Lübbecker Straße (Höhe Rathaus).

Fleißige Helfer werden noch gesucht. Wir freuen uns über jede helfende Hand und wenn Du Lust hast, dabei zu sein, melde Dich gern per Mail (info@schulverein-suedlengern.de) bei uns. Kommt alle vorbei und genießt mit uns ein paar schöne Stunden auf dem Weihnachtsmarkt!

Euer Schulverein

Lichteranzünden – ersteigert Euch Euren Baum

Am 26. November 2022 ist es endlich wieder soweit und das Lichteranzünden findet statt. Kommt ab 17:00 zum Gerätehaus der Feuerwehr Südlengern an der Elsestraße und sichert euch die Chance auf 1 von 3 komplett geschmückten Weihnachtsbäumen. Bietet mit und unterstützt so die Arbeit unserer Schule und der beiden Kitas im Ort.

Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt! Wir freuen uns auf Euch!

Euer Schulverein

Wir stellen uns vor: Der aktuelle Vorstand

Liebe Mitglieder des Schulvereins Südlengern, 

im September dieses Jahres hat die ordentliche Jahreshauptversammlung unseres Vereins stattgefunden. Im Anhang zu diesem Schreiben finden Sie das Protokoll zur Sitzung.  

Neben einigen anderen Tagesordnungspunkten stand auch die Wahl des neuen Vorstandes an. Wir möchten uns heute gern bei Ihnen vorstellen. 

Wir, das sind (von links oben nach rechts unten):
Christian Brockmeyer (2. Kassenprüfer), Stefanie Brockmeyer (Beisitzerin), Daniela Pieper (Beisitzerin), Jasmin Güther-Kofort (Beisitzerin), Annika Honermeier (2. Kassenwartin), 
Stephanie Kuhle (1. Kassenwartin), Mirko Schößler (1. Kassenprüfer), Jascha-Elena Linders (1. Vor-sitzende), Corinna Bergmeier (2. Vorsitzende), Christine Kluger (Schriftführerin), Kai Bergmeier (Beisitzer). Nicht auf dem Foto: Antje Gabrisch (stellv. Schriftführerin). 

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen allen und auf unsere kommenden Aufgaben und Veranstaltungen. Zwei beliebte Veranstaltungen dürfen in diesem Jahr endlich wieder stattfinden:

  1. Lichteranzünden inklusive der Weihnachtsbaumversteigerung 
    am 26. November 2022 um 17:30 am Gerätehaus der Feuerwehr Südlengern
  2. Weihnachtsmarkt in Kirchlengern mit einem eigenen Stand des Vereins
    am 3. Dezember 2022 ab 14:00 Uhr auf dem Rathausplatz in Kirchlengern

Kommen Sie gern vorbei – auch fleißige Helfer werden noch gesucht.  

Einen weiteren wichtigen Hinweis in Bezug auf den geänderten Zahlungsrhythmus für Sie: 
Laut Satzung des Schulvereins ist das Geschäftsjahr des Vereins das jeweilige Schuljahr. Das bedeutet, dass die Vereinsbeiträge im zweiten Halbjahr des Kalenderjahres eingezogen werden müssen. Der nächste Beitragslauf findet also noch im Jahr 2022 (voraussichtlich Ende November) statt und danach das nächste Mal im Herbst 2023. Danke an dieser Stelle für Ihr Verständnis. 

Abschließend möchten wir die Chance nutzen, uns bei dem bisherigen Vorstand für die geleistete Arbeit zu bedanken. Der Vorstand hat viel für den Verein bewegt und wir möchten an die gute Vorarbeit anknüpfen. Vielen Dank!

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien einen schönen Herbst und eine besinnliche Adventszeit in der Hoffnung, viele von Ihnen in den nächsten Wochen persönlich kennenzulernen. 

Ihr Vorstand des Schulvereins

Jascha Linders   1.Vorsitzende

Sitzungsprotokoll der ordentlichen Mitgliederversammlung 2022

Datum: 21.09.2022

Ort: Gaststätte Kollmeier

Zeit: 20:12 Uhr bis 21:00 Uhr

Anwesende: siehe Teilnehmerliste

Tagesordnung:

  1. Begrüßung, Feststellung der Anwesenheit
  2. Genehmigung der Tagesordnung                                                
  3. Genehmigung des Protokolls der Mitgliederversammlung vom September 2021
  4. Bericht des Vorstandes
  5. Bericht des Kassenwartes
  6. Entlastung des Vorstandes
  7. Wahlen des Vorstandes
  8. Verschiedenes

TOP 1:

Einladung wurde fristgemäß und satzungsgemäß verteilt, die Versammlung ist beschlussfähig.

TOP 2: Genehmigung der Tagesordnung

Die Tagesordnung wurde einstimmig angenommen.

TOP 3: Genehmigung des Protokolls der Mitgliederversammlung vom 09/2021

Das Protokoll der letzten Mitgliederversammlung vom 21.09.2021 wurde mit 20 „Ja“ Stimmen und 5 Enthaltungen genehmigt.

TOP 4: Bericht des Vorstandes

Trotz Einschränkungen durch die Corona-Pandemie haben wieder recht viele Aktivitäten stattgefunden.  

  • Die Vorstandssitzungen konnten teilweise online via Teams stattfinden.
  • Wahlcafe:
    • Wahlcafe light im September 2021 mit sehr großen Erfolg. Wir haben insgesamt 35 Kuchenspenden erhalten (sonst um die 20 Kuchen).
      • Mitnahme
    • Wahlcafe im Mai 2022 mit „normaler“ Beteiligung (22 Kuchenspenden).
      • Konkurrenz durch viele parallel stattfindenden Konfirmationsfeiern
      • Vor-Ort Verzehr und Mitnahme
  • Weihnachtsmarkt-/Lichter anzünden:
    • Der Weihnachtsmarkt und Lichter anzünden im Dezember 2021 hat aufgrund von Corona nicht stattgefunden
    • Die Weihnachtsbaumversteigerung hat Ende November online via Ebay stattgefunden. Die drei Bäume (Ev. Kindergarten, AWO KiTa Zappel, Schule) wurden für insgesamt 180 Euro versteigert.
  • Zirkusprojekt 2022
    • Sponsoring durch die SK (=Eigenanteil des Schulvereins) und dem Kreis Herford → Kostenfrei für die Eltern
    • Kein Zelt, hat in der Turnhalle stattgefunden
    • Das eingeschränkte Programm ohne Zelt ist vor allem bei den Eltern nicht so gut angekommen.
    • Den Kindern hat das Projekt gefallen
  • Eiswagen zum Schulabschluss:
    • gut bei den Kindern angekommen
    • schon  für 2022/2023 gebucht
  • Begrüßung der Erstklässler:
    • Wie vor Corona mit Bewirtung auf dem Schulhof bei Kaiserwetter.
    • Sehr gut bei den Eltern/Angehörigen der Erstklässler angekommen.
  • Schulhof/Spielplatz:
    Die Renovierung des Schulhof unter der Leitung von Lebenstraum e.V. hat am 19./20. August 2022  mit der Unterstützung der Eltern, der Feuerwehr und dem Gartenbauverein stattgefunden.
    • Es war zunächst schwierig Eltern für das Projekt zu mobilisieren. Nach einer schärfer formulierten Mail waren dann an den beiden Tagen jeweils ca. 35 Erwachsene + Kinder (teilweise auch spontan) zum Helfen dabei.
    • Das Ergebnis kann sich sehen lassen.
    • Der noch fehlende Balancier-Parcour wird steckbar von der Gemeinde aufgebaut. Ein Termin hierfür steht noch fest.
    • Die Pflege und  Kontrolle der Spielgeräte obliegt der Gemeinde.
  • Schulveranstaltungen/Projekte:
    • Das Musik-/Kunstprojekt der 3. und 4. Klassen wird mit 15 Euro pro teilnehmenden Schüler bezuschusst (Waschbrettinstrument).
    • Der Schulverein unterstützt weiterhin die Veranstaltung „Mein Körper gehört mir!“.
  • Schulgarten:
    • Der Schulgarten ist zum Schulhof eingezäunt worden, um die Fläche stärker vom Schulhof abzugrenzen. Der Zugang erfolgt über ein Tor vom Schulhof.
    • Die Hecke wurde gepflanzt und durch einen Bauzaun geschützt.
    • Aktuell wird der Schulgarten vom Gartenbauverein betreut. Zukünftig soll dies von der OGS/Randstunde übernommen werden.
  • Schulvereinshütte:
    • Die Hütte wird von der OGS vor allem für die Spielgeräte mitgenutzt, was immer mal wieder zu Problemen/Konflikten mit der OGS führt.
    • Die Hütte wurde gestrichen.
  • Fahrräder:
    Von den alten Fahrräder in der Schulvereinshütte wurden 2 Räder verkehrssicher gemacht und kamen auch schon bei der jetzigen 4. Klasse zum Einsatz.
  • Insektentankstelle:
    Die Schule ist nun Insektentankstelle. Mit Hilfe des NaBu wurde das alte Insektenhotel aufgemöbelt und die umliegende Fläche neu gestaltet.
    • Schild fehlt noch : Welche Insekten leben hier ?
    • Wird in den nächsten 1-2 Jahren vom NaBu betreut.
  • Feuerwehrfest: 
    Auf dem Feuerwehrfest wurden Heliumluftballons verkauft. Das Material (Ballons/Gas) waren Spenden, so daß der Erlös/spende  (rund 173 Euro)
  • Entwicklung der Mitgliederzahlen : 
    5 Kündigungen, 16 Neu-Mitglieder → 82 Mitglieder insgesamt

TOP 5: Bericht des Kassenwarts

Auch aufgrund der Corona-Pandemie war weiterhin nicht viel Bewegung auf den Konten. Die Kassenprüfer haben die Kasse geprüft. Die aktuellen Kassenstände betragen in Summe XXXX Euro aufgeteilt auf ein Girokonto und ein Sparkonto bei der Sparkasse, sowie einem Konto bei der Volksbank.

TOP 6: Entlastung des Vorstands/Kassenwarts

Antrag: Entlastung des Vorstandes.

→ Der Vorstand wurde einstimmig entlastet.

Antrag: Entlastung des Kassenwartes.

→ Der Kassenwart wurde einstimmig entlastet.

TOP 7: Wahl des Vorstands

Es kann öffentlich abgestimmt werden.

Vorschläge zur Wahl sind:

  1. 1. Vorsitzende: Jascha Linders
  2. Stellvertretende Vorsitzende: Corinna Bergmeier
  3. Kassenwart: Stephanie Kuhle
  4. Stellvertretende Kassenwartin:  Annika Honermeier
  5. 1. Kassenprüfer: Mirko Schößler
  6. 2. Kassenprüfer: Christian Brockmeyer
  7. Schriftführer:  Christine Kluger
  8. Stellvertretende Schriftführerin: Antje Gabrisch
  9. Beisitzer:
  10. Stefanie Brockmeyer
  11. Kai Bergmeier
  12. Daniela Pieper
  13. Jasmin Güth

Alle Beteiligten wurden einstimmig gewählt.

TOP 8 : Verschiedenes

Informationen von der Schulleitung bzgl. des Hausmeisters und der OGS:

  • Der neue Hausmeister hat zum September 2021 die Stelle angetreten, ist aber nicht ausschließen für GS Südlengern zuständig.
  • Die Situation bzgl. des OGS Container ist unverändert. Die Gemeinde ist sich der aktuellen Situation bewußt (Container zu klein/alt) und auf der Suche nach einer Lösung (neuer Container)

1. Vorsitzende                                                                     Schriftführer

Ann-Katrin Scheiding                                                         Jan Krüger

Einladung zur Mitgliederversammlung 2022

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung 2022
am Mittwoch, den 21.09.2022 um 20:00 Uhr
Ort: Gasthof Kollmeier „Spinnradzimmer“, Ravensberger Str. 37, 32278 Kirchlengern

Hiermit lade ich Sie im Namen des Vorstandes des Schulvereins der Grundschule Südlengern e.V. zur oben genannten ordentlichen Mitgliederversammlung ein.


Tagesordnung:

  1. Begrüßung, Feststellung der Anwesenheit
  2. Genehmigung der Tagesordnung
  3. Genehmigung des Protokolls der Mitgliederversammlung vom September 2021
  4. Berichte des Vorstandes
  5. Bericht des Kassenwartes
  6. Entlastung des Vorstandes
  7. Wahlen des Vorstandes
  8. Wahl des Kassenprüfers
  9. Verschiedenes

Im Anschluß an die Mitgliederversammlung findet die erste Vorstandssitzung des neuen Vorstands statt.

Mit freundlichen Grüßen
für den Vorstand

Ann-Katrin Scheiding

– Vorsitzende –

Schulhof im neuen Glanz

Der Arbeitseinsatz am Freitag und Samstag für die Sanierung des Schulhof war ein voller Erfolg. Dank der am Ende doch zahlreichen Rückmeldungen konnten wir die Anzahl der benötigten helfenden Hände erfüllen und alle geplanten Arbeiten waren am Samstag um 15 Uhr abgeschlossen. Wir konnten den Schulhof um 16 Uhr „besenrein“ hinterlassen und blicken auf ein tolles Ergebnis das uns glücklich und zufrieden stimmt.

Wir hatten eine Menge Spaß in den 2 Tagen, aber es war teils auch sehr anstrengend. Alle haben super mit angepackt, auch durch die Kleinsten konnte die ein oder andere Aufgabe erledigt werden, wir sind stolz auf euch!
Und auch wenn die großen sicher irgendwann erschöpft waren, war der Tenor „Wir kommen nächstes mal wieder!“ Es ist auch einfach ein tolles Erlebnis so etwas gemeinsam zu erschaffen!

Vielen Dank an die zahlreichen Helfer, die Eltern, Kinder und auch Arbeitskollegen ;-)! Toll finden wir auch das ihr zusätzlich mit eurem Werkzeug einen wichtigen Beitrag geleistet habt, nicht selbstverständlich und ohne geht es nicht.

Ohne die nicht unerhebliche Unterstützung der Gemeinde Kirchlengern, Herrn Höke und den Kollegen vom Bauhof mit Herrn Westerholz, hätte dieses schon größere Projekt vermutlich gar nicht realisiert werden können. Durch die enge Zusammenarbeit und die Vorbereitungen am Freitag mit schwerem Gerät durch den Bauhof konnten wir am Ende dieses gemeinsame Projekt erfolgreich zum Ende bringen.
Vielen Dank dafür!!!

Ein besonderes Dankeschön an die Löschgruppe Südlengern die mit mehreren Mann aufgefahren ist und unter anderem die Kettensägen „geschwungen“ haben!

Nicht zu vergessen der Gartenbauverein , vielen Dank das ihr uns wie schon beim Schulgarten auch bei diesem Projekt so tatkräftig unterstützt. Spitze!!!

Wie bei den letzten Einsätzen haben auch die Schulleitung und Teile des Kollegiums tatkräftig unterstützt, wer kann schon von sich sagen das er seinen eigenen Schulhof „gebaut“ hat. 🙂 Vielen Dank!

Fehlt nur noch der „Chef“ in den 2 Tagen, Markus mit seinem Team von der Ideenwerkstatt Lebenstraum e.V. ,die immer eine Lösung für jedes (noch so kleine und große) Problem parat hatten. Sie hatten die Lage immer im Griff und da wo es mal schleppend voran ging wurde direkt unterstützt.
Einen großen Dank für die Begleitung diese Projektes, wir wünschen euch noch viele erfolgreiche Baustellen!!!

Euer Schulverein!


Auch die Ex-Grundschüler waren sehr erfreut 🙂

Die „Bude“.

Neue Einfassung für die Schaukel und neue Hackschnitzel.

Das Baumhaus.

Den Hügel mal wieder auf Vordermann gebracht!

Ab sofort wird rund um den Baum balanciert …..

Ein paar neue Stufen am Hügel.

Schulhofsanierung 2022

Wie Ihr vielleicht mitbekommen habt, waren viele Spielgeräte auf dem Schulhof nicht mehr sicher und mussten recht kurzfristig durch Mitarbeiter des Bauhofs in den Osterferien abgebaut werden. Zusammen mit der Ideenwerkstatt Lebens(t)raum e.V. sollen nun die freien Spielflächen auf dem Schulhof am 19./20. August wieder attraktiv aufgebaut und erweitert werden.

Die Renovierungs- und Umbauarbeiten werden dabei zum großen Teil in Eigenleistung unter Anleitung von Markus Brand von Lebens(t)raum e.V. erfolgen. Dafür benötigen wir viele HelferInnen, die Interesse und Freude an der gemeinsamen Arbeit haben und bereit sind, sich mit ihrer Arbeitskraft für die Kinder unserer Schule einzubringen. Die schweren (Erd-)Arbeiten werden vom Bauhof Kirchlengern im Vorfeld am Freitag Vormittag des Arbeitseinsatz mit dem entsprechenden Gerät durchgeführt.

Übersicht über die voraussichtlichen Arbeiten

Hier noch einige wichtige Informationen:

Wir freuen uns über jede(n) (nicht nur Fachleute sind erforderlich)!

Termin Baueinsatz: Fr. 19.08.2022 von 15 – 19 h + Sa. 20.08.2022 von 9 – 16 h

Alle Helfer sollten möglichst Arbeitshandschuhe mitbringen

Für Essen und Getränke ist an den beiden Bautagen gesorgt + Abschlussgrillen am Samstag

Folgende Werkzeuge werden benötigt: Grabegabeln, Harken, Schaufeln, Spaten, Spitzhacken, Akkuschrauber, Bohrmaschinen, Handkreissäge, Motorsägen (nur in Verbindung mit Sägeschein und Schutzhose), Winkelschleifer, Stichsägen, Besen, Brechstange (1,50m), Gießkannen, Gurte, Hammer, Vorschlaghammer, Kabeltrommeln, Rosenscheren, Sackkarren, Schubkarren, Gehörschutz, Zollstöcke, Wasserwaagen

Bitte nur verbindliche Zusagen (Anzahl Erwachsen/Kinder, Tag und ggf. Werkzeug) via

Email an schulverein.suedlengern@elseaue.de

oder

Online https://forms.office.com/r/zrV3U5VRX1

Wir freuen uns auf die gemeinsame Arbeit

Der Vorstand

Schulverein Südlengern e.V.

Begrüßung der neuen Erstklässler!

Die heutige Einschulung konnte dieses Jahr endlich mal wieder umfangreich begleitet werden, keine hinderlichen Einschränkungen im Gegensatz zu den letzten Jahren.

Es gab Brötchen, Kuchen, reichlich Getränke und im Schatten konnten die Eltern und Begleiter auf die Rückkehr aus den Klassen verweilen.
Als Überraschung gab es einen Blumentopf mit Blumensamen zum selber pflanzen für zu Hause, wir sind gespannt bei wem zuerst etwas wächst und freuen uns auf zahlreiche Fotos! 🙂

Einen kleinen Rekord konnten wir dieses Jahr auch verbuchen, wir konnten am ersten Schultag 5 neue Mitglieder gewinnen, das ist sehr erfreulich! Jedes Mitglied zählt! Danke dafür!

Wir wünschen euch eine ganz tolle Grundschulzeit, wir werden unseren Teil dazu beitragen!!! 🙂